Werde Media-Scout!

Smartphone und Apps, Soziale Netzwerke, Meine Rechte und Cybermobbing, Digitale Spielewelten, Youtube und Co.

In der Schule ist oft kein Platz für Medien – an den meisten Schulen gilt ein Handyverbot.
Dabei hörst du oft, dass Kinder und Jugendliche Medienkompetenz brauchen – wie geht das zusammen? Was genau bedeutet, kompetent mit Medien umzugehen?
Dir fehlen manchmal Ansprechpartner an deiner Schule oder im Jugendtreff?
Dann werde selbst zum Media-Scout und hilf anderen, die Vorteile und kreativen Möglichkeiten von Medien zu erkennen und diese sinnvoll, aktiv und sicher zu nutzen.

Als Media-Scout erhälst du eine grundlegende Ausbildung, wie du mit Medien sicher und produktiv umgehen kannst. Du hast die Möglichkeit dein eigenes Projekt umzusetzen!

Du bestimmst gemeinsam mit anderen Media-Scouts, was euch wichtig ist und ihr anderen Mitschülern, Freunden und Freundinnen, Lehrenden oder auch Eltern zeigen und erklären wollt.

Du kannst als Media-Scout Ansprechpartner vor Ort an deiner Freizeiteinrichtung oder Schule werden und anderen bei Fragen zum Thema Medien helfen.

Wenn du mitmachen möchtest, melde dich bei uns!

Das Media-Scout-Netzwerk wird von dem Projekt „Medienkenner“ von fjp>media durchgeführt und von dem Verein meko e.V. unterstützt.

Eure Ansprechpartner sind die Medienpädagoginnen:
Ariane Pedt (ariane.pedt@fjp-media.de) und Juliane Epp (juliane.epp@fjp-media.de)

Schreib eine Email oder ruf uns an (Tel.: 0391 / 503 76 38), gemeinsam bringen wir das Projekt an deine Schule, Verein oder Jugendclub!